Adnan Maral – Für Fortgeschrittene

Mit einer ihm eigenen positiven Grundhaltung hat es Adnan Maral vom armen türkischen Migrantenkind zum anerkannten Schauspieler und Schriftsteller geschafft. Er ist in Ostanatolien geboren, in Frankfurt aufgewachsen und jetzt in Bayern zu Hause. Mit seiner Schweizer Frau Franziska und den drei Kindern lebt er in einem alten Bauernhaus am Ammersee. Adnan Maral fühlt sich als Deutscher, ist aber stolz auf seine türkischen Wurzeln. Jahrelang hat der Schauspieler dafür gekämpft, mit allem anerkannt zu werden, was ihn ausmacht. Seine gute Laune, hat er dabei nie verloren. Ganz im Gegenteil: Sein positiver Blick auf die Welt hat ihn alle Hindernisse überwinden lassen. „Ich habe mich nie abhängig gemacht von den Neins.“ Er hat sogar ein Buch geschrieben und sich darin mit seinem Deutschsein – seinem Lebensthema – auseinandergesetzt. Nach dem großen Erfolg als Metin Öztürk mit „Türkisch für Anfänger“ darf er jetzt erstmals auch deutsche Charaktere im Fernsehen verkörpern.

Galerie

Informationen zur Sendung

Sendedatum: am 16. November 2015 um 21:00 Uhr im Bayerischen Rundfunk
Länge: 43 Minuten
Buch und Regie: Carola Wittrock
Redaktion: Fatima Abdollahyan
Produktion: Ulrike Römhild
Herstellung: Anke Meyer
Producer: Martina Sprengel
Ausführende Produzentin: Hartmut Klenke
Drehort: Geltendorf, München, Frankfurt, Zürich