Eine Welt ohne Müll

Produzieren, Konsumieren Wegschmeißen. Gibt es eine Alternative zu diesem Wirtschaftsmodell? Denn nicht nur die Umwelt leidet darunter. Auch der Wirtschaft gehen wertvolle Rohstoffe verloren. Sogar die Europäische Union fordert jetzt ein Umdenken in Richtung Kreislaufwirtschaft. Abfälle sollen nicht mehr verbrannt oder deponiert werden. Die Industrie soll sie vielmehr als Rohstoffe für neue Produkte wieder einsetzen.

Der Umbau unseres Wirtschaftssystems braucht Menschen mit unterschiedlichen Ideen. Wir gehen der Frage nach, wie der Einstieg in ein neues, umweltfreundliches Wirtschaftssystem gelingen kann. Wir zeigen innovative Vordenker, die ihre Unternehmen vollständig auf Kreislaufwirtschaft umstellen wollen und kreative Querdenker, die gegen die Zwänge der Wegwerfgesellschaft mobil machen.

Galerie

Informationen zur Sendung

Sendedatum: 23. April 2017 um 16:30 Uhr im ZDF
Länge: 29 Min.
Buch und Regie: Angela Scheele
Kamera: Steve Kfoury; Ton: Ivo Fiebelkorn
Schnitt: Sven Voß
Redaktion: Steffen Bayer, ZDF planet e
Produktion: Ulrike Römhild
Ausführende Produzentin: Jasmin Gravenhorst
Drehort: Deutschland, Niederlande, Slowenien