Grand Tour de Suisse

Inhalt: Entlang der legendären Grand Tour de Suisse reisen wir durch atemberaubende Natur, vorbei an Palmen im Süden, Schnee in den Alpen und glasklaren Seen im Landesinneren. Per Bahn und Schiff quer durch Stadt und Land führt die Tour uns auf über 1000 Kilometern durch vier Sprachregionen, über fünf Alpenpässe, mehreren Seen entlang sowie durch die Städte Zürich oder Locarno.

FOLGE 1: Die Reise beginnt in der größten Stadt der Schweiz – Zürich, führt übers Toggenburg und den Kanton Schwyz zum Vierwaldstättersee ins Berner Oberland.

FOLGE 2: Die zweite Etappe führt uns durch die Romandie. Sie beginnt südlich von Basel im rauen Jura, führt über den Genfer See mit seinem mediterranem Flair und endet hoch oben im Kanton Wallis in Zermatt am Matterhorn.

FOLGE 3: Die letzte Reise führt vom Tessin durch den Kanton Graubünden ins Appenzeller Land. Es ist eine Reise vom mediterran anmutenden Süden der Schweiz bis in den gebirgigen Nordosten.

Galerie

Informationen zur Sendung

Sendedatum: Samstag, 23. September 2017 ab 12:50 Uhr auf arte
Länge: 3 x 43 Min.
Buch und Regie: Cristina Trebbi (Folge 1 + 3), Anja Glücklich (Folge 2)
Kamera: Torbjörn Karvang, Boris Mahlau
Schnitt: Fabian Teichmann, Sven Voß
Redaktion: Petra Boden
Produktion: Kerstin Peterssen
Ausführende Produzentin: Jasmin Gravenhorst
Drehort: Schweiz