Heimat…

Im Zeitalter von Globalisierung , Wirtschaftskrise und Wertewandel entdecken viele Deutsche, wie wichtig es ist, sich irgendwo zuhause zu fühlen. Die Clips greifen diese Sehnsucht auf – und sie setzen ein positives Signal angesichts erbitterter Debatten über Parallelgesellschaften und fehlende Integration von Ausländern. Wir nehmen in Kauf, das „Heimat“ ein verklärender Begriff ist, eine Liebeserklärung an einen Ort: Janina: „Wenn Heimat ein Ort ist, dann ist es schon ganz klar das Ruhrgebiet hier. Die Ruhr Universität ist an und für sich ja ein ganz hässlicher Betonklotz. Aber ich mag‘s trotzdem.“ Nikeata: „Kreuzberg hat für mich so Extreme, sei es die Drogenabhängigen, aber auch dieses Multi-Kulti-Ding, was ich natürlich geil finde. Ich kann mich hier frei bewegen, ich kenn die Leute, es macht Spaß – deswegen ist es meine Heimat.“ Arnold: „Heimat ist der Ort, an dem ich lebe. Heimat ist gestalteter Ort, gestaltet indem wir ein Verhältnis aufbauen zur Erde, zu den Pflanzen, den Tieren und den Menschen – dann wird ein Ort Heimat.“

Galerie

Informationen zur Sendung

Sendedatum: nn
Länge: 04'39''
Ausführende Produzentin: Hartmut Klenke
Drehort: Deutschland