Inseln der Schweiz

„Ab auf die Insel“? Das geht auch in der Schweiz. Eigentlich steht das Land für Berge und Seen, – höchstens noch für Banken, Schokolade oder Uhren. Doch jetzt wollen die Eidgenossen auch mit Inselfeeling punkten. Losgelöst vom Festland, abseits, exzentrisch, eigentümlich: Dieses Image haftet Inseln an. Ideal für die Flucht aus dem Alltag. Bevor der aufkommende Tourismus die Inselwelt als Feriendomizil, romantisches Idyll und Erholungsraum entdeckte, begriff man sie jedoch als gefürchtete Verbannungsorte, als Hindernisse für die Schifffahrt oder als Schauplatz von Robinsonaden. Im Mittelalter boten Inseln aus strategischen Gründen ideale Bedingungen für Schloss- und Wehranlagen. Mit dem Bau von Kraftwerken und Gewässerkorrektionen Ende des 19. Jahrhunderts wurden neue Inseln geschaffen, einige wandern als Kiesbänke im Fluss umher, sind von Bächen umgeben oder treiben schwimmend im See.

Entdecken Sie mit uns die vier schweizer Inseln:

Folge 1: Ufenau, Paradies im Zürichsee am 08.10.18 um 20:15 Uhr

Folge 2: Werd, Himmelreich im Rhein am 08.10.18 um 21:05 Uhr

Folge 3: St. Petersinsel, grünes Juwel im Bielersee am 15.10.18 um 20:15 Uhr

Folge 4: Hallwyl, grosse Oper im Aabach am 15.10.18 um 21:05 Uhr

Galerie

Informationen zur Sendung

Sendedatum: Am 08.10.2018 und 15.10.2018 ab 20:15 Uhr im 3sat
Länge: 50 Min. pro Folge
Buch und Regie: Marcus Fischötter, Anne Wigger, Anja Glücklich
Kamera: Reiner Bauer, Jasper Engel, Andrzej Król, Moritz Schwarz, Torbjörn Karvang
Schnitt: Sven Voß, Fabian Teichmann
Produktion: Lilia Schulz
Producer: Jasmin Gravenhorst
Drehort: Schweiz: Ufenau, Werd, Hallwyl, St. Peterinsel