Rätselhafte Hundemumien

Das Tieropferritual gehört zu den ungelösten Rätseln des Alten Ägypten. Die deutsche Wissenschaftlerin Mélanie Flossmann-Schütze erforscht den unterirdischen Tierfriedhof von Tuna el-Gebel, in dem Hunderttausende von einbalsamierten Tieren lagern. Diese Opferrituale gehören zu den letzten Geheimnissen des Alten Ãgypten. Die Archäologin sammelt Indizien für einen gigantischen Betrug der antiken Priester an den Gläubigen. Röntgenuntersuchungen belegen die Existenz vieler „falscher“ Mumien, in denen nur einzelne Tierleichenteile oder Stoff stecken.



Galerie

Informationen zur Sendung

Sendedatum: 11. Januar 2020 um 22.40 Uhr auf arte
Länge: 52'
Buch und Regie: Michael Gregor
Kamera: Alexander Hein
Schnitt: Kjell Peterson
Redaktion: Peter Allenbacher (ZDF arte)
Produktion: Christin Gumpert
Herstellung: Ulrike Schwerdtner
Produzentin: Jasmin Gravenhorst
Drehort: Ägypten, England, Deutschland