Schweizer Flussgeschichten

Die Schweiz ist eines der wasserreichsten Länder der Welt, 65.000 Kilometer Bäche und Flüsse fließen durch das kleine Land in der Mitte Europas – ein kristallklarer Reichtum, um den es die Welt beneidet. Denn die Kraft des Wassers trägt tonnenschwere Schiffe, bewegt gewaltige Turbinen, verwandelt sich in Strom, formt die Topographie ganzer Regionen, bewässert das Land.

Flüsse sind Habitate für eine reiche Tier- und Pflanzenwelt, inspirieren Künstler und Handwerker, treiben Sportler und Wissenschaftler zu Höchstleistungen an. Kurz: Flüsse sind die Lebensadern, einer der wichtigsten Schätze des Landes. Darum müssen sie auch geschützt werden.

Diese Reihe feiert nicht nur die Schönheit der Schweizer Natur und regt zur Erkundung des Landes an – sie soll auch Naturschutz-Probleme aufzeigen und Menschen vorstellen, die sie lösen wollen.

VIER FOLGEN – VIER FLÜSSE

In jeder Folge wird ein Fluss vorgestellt: Rhein, Rhone, Inn und Ticino. Jeder dieser Flüsse steht für eine der Schweizer Sprachregionen und ist jeweils der wichtigste und größte Fluss der jeweiligen Gegend: der Deutschschweiz, der Romandie, des Tessins und des Engadins. Darüber hinaus mündet jeder dieser Flüsse in ein anderes Meer, der Rhein fliesst in die Nordsee, die Rhone ins Mittelmeer, der Ticino via Po in die Adria und der Inn via Donau ins Schwarze Meer.

Am 2.12.2019 um 20.15 Uhr auf 3sat:
Am Rhein – von Anne Wigger

Am 2.12.2019 um 21.05 Uhr auf 3sat:
Am Inn – von Heike Dickebohm

Am 9.12.2019 um 20.15 Uhr auf 3sat:
An der Rhône – von Anja Glücklich

Am 9.12.2019 um 21.05 auf 3sat:
Am Ticino – von Marcus Fischötter

Informationen zur Sendung

Sendedatum: Je 2 Folgen am 2. und am 9.12.2019 auf 3sat
Länge: 4 x 50'
Buch und Regie: Heike Dickebohm, Anja Glücklich, Marcus Fischötter, Anne Wigger
Kamera: Jasper Engel, Moritz Schwarz, Nikolaus Tarouquella
Schnitt: Habiba Laout, Ramon Urselmann, Sven Voß
Redaktion: Rajan Autze, 3sat/SRF
Produktion: Alexander Busch, Christin Gumpert
Herstellung: Ulrike Schwerdtner
Produzentin: Jasmin Gravenhorst
Drehort: Schweiz