Typisch! Die Retterin vom Süllberg geht in Rente

In einem Punkt sind Touristen und Blankeneser sich einig: sie lieben Monika Lühmanns Teestube. Touristen wegen des Gebäcks und Blankeneser wegen der Wirtin, die sie auch die „ Johanna vom Süllberg“ nennen. Grundstücksspekulanten hätten den Namen Lühmann dagegen gerne für immer aus jeder Chronik des malerischen Hamburger Nobelvororts getilgt. Wenn Monika Lühmann Milieuzerstörung aus schierer Gewinnsucht wittert, läuft sie nämlich zur Hochform auf und vermasselt Spekulanten regelmäßig das Geschäft. Aber nun sind alle in Aufruhr: Monika Lühmann hat verkündet, dass sie ihr Café aufgibt! Wie das gehen soll, können sich weder Touristen noch Blankeneser vorstellen. Was wird aus den Scones? Was aus den Spekulanten? Aber Monika Lühmann ist wie immer prinzipientreu: kein Mensch sei unersetzlich und man solle schließlich gehen, wenn es am schönsten sei. Außerdem trauen sich ein paar Bewerber die Nachfolge durchaus zu. Doch wissen sie wirklich, in welch große Fußstapfen sie treten?

Galerie

Informationen zur Sendung

Sendedatum: 16. Januar 2017 um 18:15 Uhr im NDR
Länge: 30 Minuten
Buch und Regie: Anne Wigger
Kamera: Steve Kfoury
Schnitt: Doreen Buchholz
Redaktion: Birgit Schanzen
Produktion: Ulrike Römhild
Ausführende Produzentin: Jasmin Gravenhorst
Drehort: Hamburg