Wie gerecht ist Deutschland – Der große Vermögens-Check

Das Vermögen der Deutschen wächst, aber auch das Gefühl einer immer größeren Kluft zwischen Arm und Reich. ZDFzeit schaut deshalb genauer hin. Wer profitiert vom Aufschwung in unserem Land?Im Jahr 2017 haben deutsche Haushalte mehr auf der hohen Kante als je zuvor. Doch wie gerecht ist der Besitz verteilt? Und wie steht es um die Chancengleichheit? Lange galt „Ohne Fleiß kein Preis“, aber kann man heute noch allein durch Arbeit zu Wohlstand kommen?Die ZDFzeit-Dokumentation stellt gängige Behauptungen über Geld und Gerechtigkeit auf den Prüfstand. Kann wirklich jeder es zu etwas bringen, wenn er oder sie sich nur genügend bemüht? Oder ist das Auseinanderdriften von Gewinnern und Verlierern längst unaufhaltbare Realität? Einblicke in den Lebensalltag verschiedener Menschen in Deutschland sollen helfen, antworten auf diese Fragen zu finden.

Galerie

Informationen zur Sendung

Sendedatum: 19. September 2017 um 20:15 Uhr, ZDF
Länge: 43 Min.
Buch und Regie: Christian Bock
Kamera: Oliver Biebl, Thomas Bresinsky, Simon Fountain, Steve Kfoury, Jürgen Rumbuchner, Mirko Schweigert, Jürgen Staiger
Schnitt: Florian Zimmermann
Redaktion: Susanne Gelhard, Carmen Peter
Produktion: Kerstin Peterssen
Ausführende Produzentin: Jasmin Gravenhorst
Drehort: Deutschland