ZDFzoom – Die heimlichen Strippenzieher

Doch wie gehen Lobbyisten vor? Wie beeinflussen sie die Politik? Wie setzen sie ihre Interessen durch? Und wie erfolgreich sind sie? Zoom-Reporter Henno Osberghaus und Anna Grün haben sich auf Spurensuche begeben und exklusive Einblick in eine Welt bekommen, die sonst im Verborgenen bleibt. Lobbyisten lassen sich nicht gerne in die Karten gucken, das gefährdet ihr Geschäftsmodell. Unseren Reportern ist es gelungen, gleich mehrere Lobbyisten bei ihrer Arbeit zu begleiten. Helmuth Prinz etwa, Chef des Floristenverbandes, der gegen eine Mehrwertsteuer-Erhöhung kämpft. Oder Karl Jurka, Vollprofi und „alter Hase“, der seine Dienste jedem zur Verfügung stellt, der das notwendige Kleingeld mitbringt – und offen dazu steht. Die Reporter sind dabei, wenn sie sich mit Abgeordneten treffen, Kontakte knüpfen und Insiderinformationen aus erster Hand sammeln. Sie führen uns an exklusive Orte wie den China-Club, Treffpunkt von Lobbyisten und Abgeordneten, der Normalsterblichen verschlossen ist.

Informationen zur Sendung

Sendedatum: Mittwoch, 14. September 2011 um 22.45 Uhr im ZDF
Länge: 30'
Buch und Regie: Henno Osberghaus
Redaktion: Christian Dezer (ZDF)
Produktion: Ulrike Römhild
Herstellung: Anke Meyer
Producer: Brigitta Schübeler
Ausführende Produzentin: Hartmut Klenke
Drehort: Deutschland
Autor: Henno Osberghaus und Anna Grün