Unsterbliches Pompeji

Es war eine große Katastrophe der Menschheitsgeschichte – jener Tag im Jahr 79 n. Chr., als die römische Hafenstadt Pompeji unter der Asche des Vesuvs begraben wurde und unzählige Menschen den Tod fanden. Aber die Geschichte Pompejis und der Region rund um den Vesuv endet nicht mit ihrem furchtbaren Untergang.... Mehr

Sendedatum: 13. Juni 2020 um 20.15 Uhr auf arte

Zugekiest und zugeschottert

Wie Deutschlands Gärten versteinern Es ist ein Trend, der Gartenliebhaber zum Gruseln bringt und Naturschützern Sorgen bereitet: Seit einigen Jahren verzichten immer mehr Menschen in ihren Vorgärten auf Büsche, Rasen und Blumen. Stattdessen sollen Schotterflächen aus Marmor, Basalt, Granit, Quarz oder Gletscherkies die Visitenkarte des Hauses pflegeleicht gestalten, mit Steinen... Mehr

Sendedatum: 21. Juni 2020 um 16:30 Uhr im ZDF

Als der Tesafilm in den Norden kam – Von Glibbermännern und Fischaugen

Die Geschichte des Klebestreifens begann mit einer Panne. In der Hamburger Apotheke von Paul Beiersdorf sollte ein selbstklebender Wundverband entwickelt werden. Doch das Pflaster klebte so stark, dass es sich nicht mehr von der Haut lösen ließ. Eigentlich ein Misserfolg. Doch Beiersdorf war clever: der Klebestreifen wurde einfach anders verarbeitet.... Mehr

Sendedatum: 1. Juli 2020 um 21:00 Uhr im NDR