Kleines Land ganz groß: San Marino

Sorry, this entry is only available in German.

San Marino ist die älteste Republik der Welt. Im Jahr 301 gründet der Heilige Marinus auf dem Felsmassiv des Monte Titano unweit der italienischen Adriaküste den kleinen Stadtstaat. Die 34.000 Einwohner*innen wollen sich auf ihrer Geschichte allerdings nicht ausruhen. Ihr Blick ist in die Zukunft gerichtet: Sie setzen auf Nachhaltigkeit. San Marino hat sich die Förderung der biologischen Vielfalt auf dem knapp 62 Quadratkilometer kleinen Staatsgebiet auf die Fahnen geschrieben. Auf dieser winzigen Fläche tummeln sich Tier- und Pflanzenarten, die sich an die vielfältige Landschaft angepasst haben. Um die natürliche Schönheit ihres kleinen Fleckens Erde zu erhalten, wollen alle San-Marinesen ihren Beitrag leisten. Junge Getreidebauern säen wieder alte Sorten aus, eine Familie rettet eine regionale Schweinerasse vor dem Aussterben und eine kleine Nonnengemeinschaft verwandelt den Innenhof ihres mittelalterlichen Klosters in einen Gartentraum.

Broadcast date:tba
Length:52'
Written and directed by:Sabine Bier
Camera:Torbjörn Karvang
Editor:Doreen Buchholz
Editorial advisor:Dr. Peter Allmendinger (ZDF/arte)
Production:Alex Busch, Christin Gumpert, Nele Joka, Marius Meckl
Line producer:Ulrike Schwerdtner
Producer:Jasmin Gravenhorst
Filming location:San Marino