Lebenslinien: Rosi Mittermaier & Christian Neureuther – Gold in der Kombination

Rosi Mittermaier und Christian Neureuther sind Deutschlands populärstes Sportler-Ehepaar und für ihre herzliche und bodenständige Beziehung bekannt. Wohl kein Paar ist dauerhaft so präsent und beliebt wie die beiden Ex-Skifahrer aus Garmisch- Partenkirchen in Oberbayern. Sie strahlen das aus, was viele gerne hätten: Erfolg, Glück und Zufriedenheit und das nach über 50 Jahren Beziehung und rund 38 Jahren Ehe.

Beide lernen die Liebe zu den Bergen von Kindesbeinen an kennen. Rosi Mittermaier wächst mit ihren beiden Schwestern auf der Winklmoos-Alm bei Reit im Winkl auf, Christian Neureuther in Gerold bei Garmisch-Partenkirchen. Wenn es nach den Eltern gegangen wäre, wäre Rosi Hotelfachfrau geblieben und Christian hätte sein Medizinstudium abgeschlossen. Stattdessen folgten beide ihrem Herzen, auch gegen Widerstände. Ihren Kindern Amelie und Felix haben sie deswegen die Wahl gelassen.

Der sportliche Erfolg ebnete den Weg zu ihrer Karriere, die auch vier Jahrzehnte nach der aktiven Profizeit weiter geht. Das Paar wird regelmäßig in Talk- und Quizshows eingeladen, schreibt Koch- und Fitnessbücher, erhält Ehrungen und Preise. Doch wie gelingt es Rosi Mittermaier und Christian Neureuther, im Rampenlicht zu stehen und gleichzeitig bodenständig und authentisch zu bleiben? Was ist der Schlüssel zu ihrem Erfolg – beruflich und vor allem privat?

 

Galerie

Informationen zur Sendung

Sendedatum: Am 10.12.2018 um 22:00 Uhr im BR
Länge: 45'
Buch und Regie: Daniela Agostini
Buch: Kimmo Wiemann
Kamera: Peter Gillemot, Johannes Straub
Schnitt: Ines Seiter
Redaktion: Sonja Hachenberger
Produktion: Christin Gumpert, Lilia Schulz
Herstellung: Ulrike Schwerdtner
Ausführende Produzentin: Martina Sprengel
Drehort: Garmisch-Partenkirchen, Gerold, Reit im Winkl, Zugspitze