Schöne neue Gentechnik – Neue Hoffnung in der Medizin Teil II

Ein neues biotechnisches Werkzeug, die Genschere CRISPR, revolutioniert die Gentechnik. Und beflügelt die Hoffnung, dass lange ersehnte Gentherapien nun endlich zur Anwendung kommen.

Sogar die Heilung von Krebs oder Aids scheint greifbar. Gleichzeitig ist aber auch die Manipulation von Embryonen möglich und somit das „Designer-Baby.“ Mit der Genschere gelingen buchstabengenaue Eingriffe im Erbgut bei Mikroorganismen, Pflanzen, Tieren oder Menschen.

Galerie

Informationen zur Sendung

Sendedatum: Donnerstag, den 14. April 2016 um 20:15 Uhr in 3sat
Länge: 45 Minuten
Buch und Regie: Gregor Eppinger und Anna Grün
Kamera: Michael Plundrich, Anna Piltz
Schnitt: Fabian Teichmann
Produktion: Ulrike Römhild
Herstellung: Anke Meyer
Producer: Anna Grün
Ausführende Produzentin: Hartmut Klenke
Drehort: USA, Österreich, Berlin, Freiburg, Heidelberg und andere